PRP Eigenplasmatheraphie


Körpereigene (autologe) Wachstumsfaktoren und Plasmaproteine wirken schmerzlindernd und leisten einen aktiven Beitrag zu Heilungs- und  Regenerationsprozesse. Eine wichtige Bezugsquelle für körpereigene Wachstumsfaktoren sind die sogenannten Thrombozyten, die auch Blutplättchen genannt werden und somit der PRP Therapie Ihren Namen geben:

PRP: Plättchen-Reiches Plasma 

Slider Logo

PRP Eigenplasmatheraphie


Körpereigene (autologe) Wachstumsfaktoren und Plasmaproteine wirken schmerzlindernd und leisten einen aktiven Beitrag zu Heilungs- und  Regenerationsprozesse. Eine wichtige Bezugsquelle für körpereigene Wachstumsfaktoren sind die sogenannten Thrombozyten, die auch Blutplättchen genannt werden und somit der PRP Therapie Ihren Namen geben:

PRP: Plättchen-Reiches Plasma 

Vorteile dieser PRP Therapie

• Wirkstoff aus körpereigenen Substanzen
• Gute Verträglichkeit
• Ambulante Anwendung (Dauer ca. 15 Minuten)
• Breites Anwendungsspektrum
 

 

Wie wirkt die PRP Therapie bei Ihren Liebling?
 

Bei Verletzungen und Entzündungen werden diese Thrombozyten und weitere aktive Blutbestandteile (wie z.B. Leukozyten) aktiviert, um die Heilungsprozesse zu unterstützen. Nicht immer kann jedoch der Körper Ihres Tieres diese für die Heilungsvorgänge wichtigen Blutkomponenten in ausreichender Konzentration zur Verfügung stellen. 

Ein spezielles Verfahren ermöglicht es uns diese aktiven Blutkomponenten auf ein Vielfaches der natürlichen Konzentration zu steigern.
Je nach therapeutischer Aufgabenstellung können  bei den bei uns eingesetzten Verfahren wichtige Stellschrauben – wie z.B. Thrombozytenkonzentration, Zusammensetzung des Plasmas etc. variiert und somit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen flexibel angepasst werden.

Damit stellen wir sicher, dass Ihr Tier bei uns immer nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hinsichtlich des optimalen Einsatzes der PRP Therapie, therapiert wird.

 

Anwendungsgebiete

altersbedingte Gelenkschmerzen und Bewegungseinschränkungen

  • Arthrose
  • Nekrose
  • Sehnenverkalkungen
  • etc.
     

Überlastungsbeschwerden und Sportverletzungen

  • Sehnen- / BänderReizungen, Zerrungen und Einrisse
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Muskelzerrungen
  • Muskeleinrisse
  • etc.

 

Link zur Produktseite von YES PRP

 

Interessante Literatur

zum Download hier klicken: Literaturliste

 
© Copyright 2018 by Holistic Business Excellence GmbH - All Rights Reserved.
Kontakt